Landtagswahl Thema: Wohnen

ltw wohnen 1

Nicht nur Verden, sondern auch Niedersachsen endlich besser machen:

Elementare Forderung der niedersächsischen Grünen für die kommende Landtagswahl ist, dass Bauen und Wohnen sozialer und ökologischer werden muss. Das bedeutet zum einen die Schaffung von neuen Sozialwohnungen, die sich auch Menschen mit weniger Einkommen leisten können. Und zum anderen bedeutet es die klimaverträgliche Sanierung von Bestandsgebäuden.

In Verden haben wir das Thema Wohnen schon häufig in Angriff genommen, z.B. mit unseren Antrag „Wohnraumschaffen im Bestand“: Wir fordern die Verwaltung auf, die Rahmenbedingungen und effektive Umsetzungsformen für ein aktives Wohnraum- und Flächenmanagement in Bestandsquartieren der Stadt Verden zu prüfen. Darauf basierend soll dann eine Strategie mit entsprechenden Maßnahmen für die Schaffung von zeitgemäßem Wohnraum im Bestand entwickelt werden.

Hier geht es zum Antrag.

Am 9. Oktober GRÜN wählen!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.