Niedersachsen hat den drittschlechtesten ÖPNV Deutschlands

Bus Statistik

Niedersachsen hat den drittschlechtesten ÖPNV in Deutschland. Das ist verdammt ernüchternd. Aber wie sieht es eigentlich in Verden aus?

Das Ziel eines 30 Minutentaktes gibt es für die Linien schon. Mit einer Bus-/Mehrzweckspur auf der B215 würde dieser deutlich pünktlicher gemacht werden und das Busfahren deutlich vorzugswürdiger machen. Zudem gibt es in Verden 7 Sammel-Taxi-Linien, die teilweise von 6 Uhr bis 23 Uhr als zusätzliches Angebot zum öffentlichen Personennahverkehr genutzt werden können. Voraussetzung ist allerdings eine rechtzeitige Bestellung.
Ganz schlecht steht es um den ÖPNV in Verden also nicht, aber Luft nach oben ist immer! Deswegen waren wir letztens zu Besuch bei Allerbus, um ein wenig über die Zukunft zu sprechen. Denn ein pünktlicher ÖPNV ist eine Sache, wichtig ist aber auch die Anbindung der Ortschaften und die Mobilität der älteren Menschen unabhängig vom Auto. Darüber müssen wir im Gespräch bleiben!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.